Krimis


Kommissar Steinalpers dritter Fall

NEU

Verhängnisvolle virtuelle und spirituelle Kontakte führen zum Tod einer jungen Frau.

Eine Explosion reisst eine junge Frau in den Tod. Es war eindeutig Mord, und das im friedlichen Goms! Der Täter schlägt schon bald ein zweites Mal zu. Für Kommissar Steinalper beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, der erst in einem Showdown im Alpenstädtchen Brig endet.

356 Seiten, ist am 24. September 2021 erschienen.

erhältlich in jeder guten Buchhandlung, online oder in meinem Shop (mit Signatur)

Band 3 mit Kommissar Steinalper kann man unabhängig von den ersten beiden Krimis lesen.

Buchtaufe

2. Dezember 2021

19.30 Uhr

ZAP Brig

Ich lese im Gespräch mit Reinhard Eyer Auszüge aus meinem neuen Kriminalroman. Musikalische Begleitung: Tony Eggel und Sammy Werner. Kurzvideos runden die Veranstaltung ab.

3. Februar 2022

in Münster

Gemeindesaal

Kommissar Steinalpers zweiter Fall

Band 2

Am 4. November

15 Uhr

im Zeughaus Kultur in Brig-Glis

Ich lese Passagen aus meinem Krimi „Der Tote im Wolfspelz“ vor und plaudere über den Krimi mit Reinhard Eyer, dem ehemaligen SRF-Korrespondenten.

Im Bettmersee wird die Leiche des Bauleiters Timo Hirschfeld entdeckt. Verborgen unter einem Wolfspelz ist der Tote an der Leiter des Bootshauses festgebunden.

Hat ein Jäger oder eine Jägerin Timo getötet?

Steinalper ermittelt in den Reihen der Jäger: Der Tote war ein Wolfs-Befürworter und Naturliebhaber. Aber könnte der Mord auch mit dem beruflichen Umfeld des Toten zusammenhängen?

Timo leitete den Bau einer visionären Bahn durch den Grossen Aletschgletscher, der die Riederalp mit der Belalp verbinden wird. (Siehe Karte unten)

Als die Putzfrau den Vater von Timo Hirschfeld – den mächtigsten Mann in der Gegend – in seiner Hotelsuite tot auffindet, beginnt die Mauer des Schweigens auf dem Aletsch Plateau zu bröckeln.

Mit einem kurzen Video am Tatort beim Bootshaus kannst du dich besser in den Roman einfühlen.

Ich war im Sommer 2020 wieder am Tatort am Bettmersee. Das Video zeigt das Bootshaus wie es im Sommer aussieht. Im Roman ist es Spätherbst, das Bootshaus mit Restaurant geschlossen.

Laufzeit des Videos 0:43

Der Krimi ist am 14. Februar 2020 erschienen und hat 300 Seiten.

Kommissar Steinalpers erster Fall

Band 1

Die Tatorte sind in und um Brig, dem Alpenstädtchen im Kanton Wallis in der Südschweiz.

Im Kühlraum des Restaurants/Pizzeria Cavaliere in der Altstadt findet der Koch die Leiche eines älteren Mannes.

Wer hat die Leiche in die Kühltruhe der Pizzeria gelegt?

Gleichzeitig mit dem Leichenfund verschwindet der Leiter eines Seniorenheims spurlos. Als Kommissar Steinalper ein geheimnisvolles Versteck in einer riesigen Kaverne aus dem zweiten Weltkrieg entdeckt, weiss er: Die Hersteller eines illegalen Medikaments gegen Alzheimer kennen keine Skrupel.

Genau hier beim Hof des Stockalperschlosses wurde der Mann ermordet.

In einem kurzen Video zeige ich dir, worum es in Band 1 geht. Gleichzeitig siehst du die wichtigsten Schauplätze, die in meinem Roman vorkommen.

Im Video erkläre ich, worum es in Band 1 geht. Gleichzeitig lernt man die Orte kennen, die im Roman vorkommen.

Laufzeit 4:35

Der Kriminalroman ist am 18. Juni 2019 erschienen. Er ist mein Erstlingswerk und hat 296 Seiten.

Wo sind meine Krimis erhältlich?

Meine Kriminalromane sind überall ihm Buchhandel erhältlich bzw. bestellbar, also in jeder Buchhandlung und im Internet. Beispielsweise bei:

  • und falls du am Tatort Rieder-/Bettmeralp Ferien machst: im Souvenir und Geschenke Shop «Zum alte Stall» oder im Kiosk der Bergstation auf der Bettmeralp
  • oder über mich:

Meine Adresse

Brigitte Imwinkelried

Gliserallee 3
CH-3902 Brig-Glis

Kontakt

+41 (0)79 779 13 33

+41 (0)27 927 49 62

brigitte.imwinkelried@gmail.com

Bloggerin & visuelle Autorin

%%footer%%